Curry Kartell

Project

Die Wurst und der Metzger

Das Fleisch

Das Fleisch für unsere Würste stammt von Tieren aus dem Taunus, dem Hunsrück und der Eifel. Sie werden dort artgerecht mit viel Auslauf gehalten und mit hochwertigem, hofeigenem Futter versorgt. Der Transportweg zur Schlachtung ist kurz (in der Regel unter einer Stunde), sodass die Bauern die Anlieferung selbst übernehmen können.
Die Würste werden von der Metzgerei Bayer produziert, die als einziger Betrieb in der Region sowohl Schlachtung als auch Verarbeitung selbst durchführt.

Die Wurst

Die Würste werden für uns nach spezieller „Curry Kartell“-Rezeptur von der Metzgerei Bayer hergestellt und jede Woche frisch geliefert. Drin sind bestes regionales Fleisch und frische Gewürze. Unsere Würste kommen ohne die sonst üblichen Geschmacksverstärker, Farbstoffe oder Konservierungsstoffe aus.
Die Schweinewürste haben durch Verwendung von hochwertigem, magerem Muskelfleisch zudem einen sehr niedrigen Fettanteil von knapp 20%. Das ist knapp halb so viel wie bei handelsüblichen Bratwürsten. Durch das Grillen auf einem Rost können wir den Fettanteil der Würste im Vergleich zur herkömmlichen Zubereitung in einer Fettpfanne nochmal senken.

 

 

 

Bitte mehr

Kontaktier' uns

Wir freuen uns immer, von Dir zu hören. Das Curry Kartell kann nur besser werden, wenn Du uns offen sagst, was Du Dir wünschst.

Sende uns eine Nachricht

Name*

E-Mail*

Nachricht

Soziale Netzwerke

Kontakt Information

CURRY  KARTELL

Ein Produkt der Fast Good Food Systemgastronomie GmbH

Fischtorplatz 11, 55116 Mainz

feedback@currykartell.de

Impressum

.archive .page-title { display: none; }