Curry Kartell

Project

Saucen

Die Currysaucen

Unsere Currysaucen sind tatsächlich Saucen und kein aufgewärmtes Ketchup mit Currypulver. Der Unterschied? Die Vielfalt der Zutaten, die bei der Herstellung zum Einkochen genutzt werden. Von Zwiebeln und Paprika bis zum besten Apfelmus. Die Rezepturen stammen vom Drei-Sterne-Koch Juan Amador und werden für uns exklusiv wöchentlich gekocht.

Es gibt bei uns drei Varianten der Sauce: sämig-tomatig, kräftig-würzig mit Senfkörnern und fruchtig-süß. Mit unseren Currymischungen könnte ihr dann selbst bestimmen, ob ihr es lieber blumig-mild oder rassig-scharf mögt. Die Gewürze kommen von Deutschlands Gewürzpapst Ingo Holland. Jede Currymischung besteht aus über 10 frisch gemahlenen Gewürzen von handverlesener Spitzenqualität. Ohne Zusatz von Salzen oder Traubenzucker.

Die Dips

Neben unseren Currysaucen bieten wir auch Dips, die perfekt zu unseren Pommes passen. Zum einen auf Mayonnaise-Basis produzierte Saucen von Münchner Kindl. Eine Manufaktur, die vor bald 100 Jahren am Münchner Viktualienmarkt gegründet wurde. Als Zutaten werden dort ausschließlich Bio-Produkte genutzt, die wie zum Beispiel die Eier aus regionaler Produktion stammen. Weitere wechselnde Dips kochen für Euch frisch ein: von der rauchigen BBQ-Sauce bis zum Auberginen Ketchup.

Nicht fehlen darf ein mittelscharfer Senf, der mit Augustinerbier hergestellt wird. Last but not least, haben wir für euch auch ein kräftiges Ketchup mit einem Tomatenanteil von unglaublichen 84% (das sind 2,3 Kilo Tomaten für 1 Kilo Ketchup).

 

 

 

Bitte mehr

Kontaktier' uns

Wir freuen uns immer, von Dir zu hören. Das Curry Kartell kann nur besser werden, wenn Du uns offen sagst, was Du Dir wünschst.

Sende uns eine Nachricht

Name*

E-Mail*

Nachricht

Soziale Netzwerke

Kontakt Information

CURRY  KARTELL

Ein Produkt der Fast Good Food Systemgastronomie GmbH

Fischtorplatz 11, 55116 Mainz

feedback@currykartell.de

Impressum

.archive .page-title { display: none; }